line


 
Jörg Walesch
- Violine 

  • Spielt Violine seit seinem 6. Lebensjahr
  • 12 Jahre Theater-, Film- und Rundfunkarbeit als Schauspieler, Sprecher und Musiker in Deutschland und in England
  • Anschließend Ausbildung zum Violinlehrer an "Dr. Hochs Konservatorium" in Frankfurt am Main, Staatsexamen 1996
  • Gründet 2002 "CASACORDA - Das Streicherhaus" und gibt damit seinem Interesse an groovender und swingender Streichermusik aus aller Welt ein Zuhause
  • Lebt seit 1999 am Bodensee und unterrichtet(e) an verschiedenen Musikschulen im Raum Bodensee/Oberschwaben/Allgäu, u. a. an der Jazz & Rockschule Konstanz
  • Spielt und spielte in zahlreichen Ensembles und Bands, live und im Studio: Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben, Birnauer Kantorei, Münsterkantorei Überlingen, Salonorchester Unerhört, Beyond The Fields (Folk-Rock, CH-Bischofszell), Silas Bürgi & Band (Singer-Songwriter, CH-Stein am Rhein), Dan & The Desperados (Country, Bodensee), Rolf Raggenbass (Country, Schweiz), "Don Camillo und Peppone" (Sommertheater Überlingen 2009), Heinz Flückiger & The Trailers (Trad. Country, Schweiz), ELBEN (Pop, Salem), RIVE GAUCHE (Electro Trip Hop, CH-St. Gallen), "Die kleine Meerjungfrau", "In 80 Tagen um die Welt", "Das kalte Herz" , "Pimpinone", "Maria de Buenos Aires" (Tango-Oper), "Orpheus in der Unterwelt", "Die Geschichte vom Onkelchen", "Ein Kranich im Schnee" (Produktionen am Theater Konstanz, 2010 bis 2017) und, natürlich, MUYTANGO
  • Teilnahme an der "Tango For Musicians" Masterclass von Tango Sin Fin, Buenos Aires an der Musikhochschule Dresden 2018

Karin Eckstein

Karin Eckstein - Bandoneon
  • Karin Eckstein studierte sechs Jahre Bandoneon bei Juan José Mosalini am Konservatorium in Gennevilliers/Paris und legte ihr Examen mit Auszeichnung ab
  • Mehrere Aufenthalte in Buenos Aires und anderen Städten Argentiniens und der damit verbundene nähere Kontakt mit legendären Bandoneonspielern vertieften ihr Verständnis der argentinischen Musik und ihrer Wurzeln
  • Ihr breitgefächertes Repertoire umfasst Arrangements für Bandoneon solo, Tangos vieler Stilrichtungen und die führenden Werke für Bandoneon und klassisches Orchester. Die musikalischen Möglichkeiten des Bandoneons in anderen Stilrichtungen bilden einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit.
  • Teilnahme an international besetzten Masterclasses und Workshops (u. a. "Tango For Musicians" Masterclass von Tango Sin Fin, Buenos Aires, Musikhochschule Dresden 2018)

Claudia Schwarze - Violoncello

  • Erster Cellounterricht am Städtischen Konservatorium Osnabrück bei Josef Trumm. Mitglied im Bundesjugendorchester
  • Cellostudium an der Musikhochschule Hannover bei Klaus Storck und Rudolf Metzmacher und an der Musikhochschule Lübeck bei David Geringas, Staatliches Instrumentallehrerexamen, Orchesterdiplom und Konzertexamen mit Auszeichnung
  • Meisterkurse u.a. bei Enrico Mainardi (Mailand), Jacqueline du Pré (London) und Lászlo Mezö (Budapest). Kulturförderpreis der Stadt Kassel
  • Internationale Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin im Inland, Europa, u.a. im Konzerthaus Berlin, Musikhalle Hamburg, Schleswig-Holstein Musikfestival, im Ravel-Konservatorium Paris, in Israel und den USA mit Ensembles u.a. im Trio Triton, L'Art pour l'art, Thüringer Celloensemble, Freeport (Jazz)
  • CD-Produktionen und Rundfunk- und Fernsehaufnahmen beim NDR Hannover, HR, SWR Baden-Baden, Radio France, Radio Luxemburg, Radio Bremen, ARD u.a.
  • Studienvorbereitende Unterrichtstätigkeit als private Cello- und Kammermusikpädagogin mit zahlreichen Preisträgern bei "Jugend musiziert"
  • Dozentin am Konservatorium Hamburg-Blankenese, an der Universität Kassel und als hauptamtliche Lehrkraft an der Musikschule Ravensburg
     
     
     
 

 

 

 



Michaela Kauper - Klavier
  • Klavierstudium in Berlin (Hochschule der Künste), Köln und Essen (Folkwang-Hochschule)
  • Seit 1994 an der Musikschule Ravensburg Lehrerin in den Fächern Klavier, Kammermusik und Musiktheorie
  • Teilnahme an internationalen Klavier- und Kammermusik-Meisterkursen sowie Tango-Workshops (J. C. Cuacci, Liechtenstein; Tango Sin Fin/"Tango For Musicians" Masterclass, Buenos Aires an der Musikhochschule Dresden 2018)
  • Zahlreiche Konzerte mit Sängern und Streichern im In- und Ausland



Heiner Merk - Kontrabass
  • Preisträger beim internationalen Concours de Jazz in Sorgue/Avignon. Engagements beim österreichischen Jugendtheater "Die Kiste" und beim Stadttheater Konstanz
  • Mitwirkung als Bassist bei aktuell 21 CDs: Bellaphon, Tyrolis/Help, Abel-Records, GAYA-Music, Tonsee-Records, Edition Collage, ALTRISUONI, Proxima Productions u.a.
  • Unterrichtet Bass, Jazz-Piano und Keyboard an der "Musikschule am Gänsbühl", Ravensburg und im "Haus der Künste", Wangen/Allgäu
  • Eigenes Tonstudio und Label (Tonsee-Records)
  • Teilnahme an international besetzten Masterclasses/Tango-Workshops (z. B. mit J. C. Cuacci, Liechtenstein)     

     

     

     

     

 
 
 
 
 
 

 

 

 

© Jörg Walesch 2019 | Impressum | Grafische und technische Realisierung SQEEN